Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212886

Pferderennen in Hamburg

Ein Mörder der Mafia packt aus

Der Mafia-Killer kommt mit dem Flugzeug aus Italien. Er hat etliche Menschen im Auftrag der Cosa Nostra getötet. Doch jetzt will er auspacken über die Methoden, mit denen die Mafia Deutschland erobert.

Den entscheidenden Anruf erhalte ich in einer Hotellobby in Süddeutschland. Der Mörder der Mafia will auspacken. Er nennt sich Giovanni Rossi. Er will aus Sizilien nach Deutschland kommen und mir berichten, wie das läuft mit den Todeslisten, den Männern, die beseitigt werden, den Bossen und ihren Intrigen. Er muss aus Sizilien verschwinden. Er hat Angst vor den Söhnen seiner Opfer; sie könnten ihre Väter rächen. Er hat Angst vor seinen alten Kumpanen; sie könnten erfahren, dass er mit der Polizei geredet hat. Giovanni Rossi sucht ein sicheres Versteck, einen Neuanfang irgendwo in Deutschland.

Pferderennen: IDEE 140. Deutsches Derby in Hamburg ... - racehorse.de

Natürlich galoppieren Pferde gern, aber jeder Selbsterhaltungstrieb lät sie aufhören, wenn sie keine Luft mehr bekommen – und das passiert unweigerlich durch das Gebiss. Such die ma bei nem Pferderennen. Mit dem Unterschied, dass Pferde normalerweise um voran zu kommen nur traben, galoppieren tun die wenigsten – außer bei Gefahr, weil es zu energieziehend ist. Keine Ahnung habt ihr. Leute ihr habt echt keine Ahnung. Für diese Pferde wird alles gemacht. Es war furchtbar, wie viel Arbeit man reinstecken musste bi er mal normal unterm Sattel getrabt und langsam galoppiert ist. Denkst du, die Pferde machen das aus Freude. Aber mal zu dem, was hier alle sagen, wie schlimm das alles wär und wie brutal. Ja das ist dann natürlich scheiße. Meinst du das ist natürlich.

Pferderennen in Hamburg - News


Leute von Welt: Berenberg Bank: Hamburger sponsern Pferderennen in Iffezheim
Nach zahlreichen Polo-Turnieren sponsert die Berenberg Bank zum ersten Mal ein Pferderennen. Anlässlich der Großen Woche in Iffezheim lobte die traditionsreiche Hamburger Privatbank mit zahlreichen Dependancen 20 000 Euro aus.

Max Liebermann. Wegbereiter der Moderne
Max Liebermann: Pferderennen in den Cascinen, 1909 Ab 1884 lebt er mit Frau und Tochter in Berlin. Hier nähert er sich immer stärker dem Impressionismus - der modernen französischen Kunst, die nicht einfach wirklichkeitsgetreu abbilden,

Hamburgische Staatsoper: Don Giovanni in Hamburg: Männer sind Monster
Hamburgische Staatsoper: Don Giovanni in Hamburg: Männer sind Monster Das himmlische Memento mori findet eine zarte Entsprechung in Menschengestalt: ein Knochenwesen in eng anliegender, prächtig schimmernder Paillettenrobe und unter einer sehr ausladenden roten Hutkreation à la Pferderennen in Iffezheim tanzt in kleinen,

Hamburg: Stockheim Catering feierte Wine Party
Hamburg: Stockheim Catering feierte Wine Party 1.000 qm versammelt: ein nostalgisches Zirkuskarussell und verschiedene Attraktionen wie 'Hau den Lukas', Dosenwerfen, Pferderennen, eine Ringstechbahn und ein Glucksrad, alles zum Ausprobieren und Mitmachen. Zum Essen gab's gebratene Champignons und

Portalspiele am Hamburger Michel
Drei Paare der reichen Gesellschaft kommen nach einem Pferderennen an das Tor. Sie haben eine Einladung für eine Charity bekommen, seltsamerweise von armen Leuten für sie selbst. Die Sache kann einfach nicht stimmen. Aus dem Inneren erscheint ein Mann,