Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212886

Pferderennen Frankfurt termine

«California Chrome» gewinnt 140. Kentucky Derby

«California Chrome» hat das 140. Kentucky Derby gewonnen. Der braune Hengst kam unter Jockey Victor Espinoza auf der Rennbahn von Churchhill Downs in Louisville/Kentucky zu einem überlegenen Sieg.

Eingangs der Zielgeraden setzte sich «California Chrome» vom Feld ab und entschied das traditionsreichste Pferderennen Amerikas auf dem Zwei-Kilometer-Kurs in 2:03:66 Minuten mit fast zwei Längen Vorsprung für sich. Auf Rang zwei kam «Commanding Curve» vor «Danza».

Die 164 906 Zuschauer, darunter viele Prominente wie die NFL-Quarterbacks Tom Brady und Aaron Rodgers, sorgten für die zweitgrößte Kulisse der Derby-Geschichte. Trainer Art Sherman wurde mit 77 Jahren ältester Siegercoach des Traditions-Events. «California Chrome» ist seit 1962 das erste in Kalifornien gezüchtete Pferd, das das Kentucky Derby gewonnen hat. (dpa)

Mal was anderes: Faszination Pferderennen

Unser Foto - Tipp heute: Wem es auf Windhundrennbahnen zu langweilig sein sollte, der kann ja mal mit seinem Knipser einen Ausflug zum Pferderennen machen. Und - wer weiß - vielleicht gefällt es dem einen oder anderen Knipser auch dort. Und immer im Sixpack.