Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212886

Pferderennen Wetten Tipps

"Royal Baby" von William und Kate: In den Wettbüros liegt Alexandra vorne

Briten im Wettfieber: Viel höhere Umsätze als bei Papstwahl

London - Liegen die Wetteinsätze bei den britischen Buchmachern richtig, dann wird das mit Spannung erwartete Baby von Prinz William und Kate ein Mädchen. Dieses werde den Namen Alexandra tragen, bei der Geburt zwischen 3,17 und 3,6 Kilogramm wiegen und brünettes Haar haben - zumindest sind dies die meistgesetzten Tipps in den Wettbüros des Königreiches. "Es gab zuletzt zwar eine Zunahme der Wetten auf einen Buben, aber das Mädchen liegt klar vorn", berichtet Gary Burton vom Wettanbieter Coral.

Auch beim Namen des jüngsten Sprosses im Königshaus sind sich die Briten ihren Wetteinsätzen zufolge sicher: Alexandra liegt klar vorn - und das aus gutem Grund: Es ist der zweite Vorname von Queen Elizabeth II. und damit der Urgroßmutter des seit Tagen erwarteten Babys.

oneXtwo - Pferdewetten im Internet - Homepage

Die Käufer vor Ort sollten dabei ein Auge auf Jons Master Dancer haben, denn dieser scheint ein brauchbares Rennpferd zu sein. Debby`s Poppi und Risky Alabi starten in der Stallwette für Midwest Thoroughbreds, beide Füchse haben gute Siegchancen, sollten sogar sicher in der Wette sein. 000 $), ein Verkaufsrennen für 3jährige und ältere Pferde, geht im Delaware Park über die Bühne. Auf der Sprint-Distanz von 1200 Metern messen sich hier acht Pferde. September: Unser heutiges US-Rennen des Tages (4. Rennen/20:36 Uhr/15....