Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212886

Star Sportwetten

Real Madrid – FC Schalke 04: Keller-Elf erneut mit Klatsche?

Nach dem blamablen 1:6 im Hinspiel tritt der FC Schalke 04 ohne Chance auf ein Weiterkommen bei Real Madrid zum Achtelfinal-Rückspiel an. Zwar will sich die Keller-Elf wenigstens mit Anstand aus der “Königsklasse” verabschieden, ich halte dies aber in Anbetracht der Tatsache, dass S04-Trainer Keller einigen Stammspielern eine Pause gönnen will, für äußerst unrealistisch. Denn bereits im Hinspiel war zu konstatieren, dass zwischen beiden Teams ein gigantischer Qualitätsunterschied besteht. Hinzu kommt, dass die Stimmung bei den Madrielenen kaum besser sein könnte. Schließlich rangiert die Ancelotti-Elf in der spanischen Primera Division vor dem Verfolger-Duo Atletico Madrid und FC Barcelona an der Tabellenspitze. Selbst wenn das “königliche” Star-Ensemble im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 mit einer B-Elf auflaufen wird, steigen die Chancen des Revierklubs auf ein gutes Ergebnis in meinen Augen nur unwesentlich.

Samsung Cup ... - LASK.at - Offizielle Website des LASK LINZ - links

Die Rapid Amateure, die bereits Wiener Neustadt und Mattersburg aus dem Bewerb geworfen haben, treten gegen TSV Hartberg mit Heimvorteil an. Rekordsieger Austria Wien muss zum letzten Landesligisten im Bewerb und also nach Tirol zur SVG Reichenau. Mit Rapid gegen Titelverteidiger Ried und Meister Sturm gegen Sensations-Aufsteiger Admira stehen gleich zwei Bundesliga-Duelle auf dem Spielplan. Nach dem Achtelfinale geht der ÖFB-Samsung-Cup in die &bdquo. brachte die Auslosung der Achtelfinal-Paarungen für den ÖFB-Samsung-Cup. Außerdem warten ein Lustenau-Derby zwischen Vorjahresfinalist Austria und dem FC. Die Juniors der &bdquo. Winterpause&ldquo. Schlager&ldquo. Bullen&ldquo. Interessante Partien und einige &bdquo. Der LASK muss zu Red Bull Salzburg.

Star Sportwetten - News


FC Bayern – Real Madrid: Torreiches Rückspiel in der “Königsklasse”?
Immerhin konnte das bajuwarische Star-Ensemble in der Liga eine erfolgreiche 5:2-Generalprobe gegen Werder Bremen feiern und damit ordentlich Selbstvertrauen tanken. Allerdings zeigte sich die Defensive der Münchner erneut anfällig für Konter.