Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212886

Pferderennen gewinnquoten

Glücksspielmarkt Deutschland, Teil 3: Mit drei Klicks ins Casino

Legal oder illegal?

Streng genommen macht sich hierzulande jeder strafbar, der im Internet aktiv an Glücksspielen teilnimmt. Wie das? Nach § 285 StGB wird mit einer Freiheitsstrafe bis zu 6 Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen bestraft, wer sich öffentlich an illegalem Glücksspiel beteiligt. Illegal, weil rund 95 Prozent der Betreiber von Online-Glücksspielen von deutscher Seite keine behördliche Erlaubnis besitzen. Diese Lizenz sei aber erforderlich, um staatlicherseits den mit dem Glücksspiel verbundenen Suchtgefahren vorbeugen zu können.

Lassen Sie sich von niemandem abzocken | Suite101.de

Falls man nichts gewinnt, erhält man sein Geld sogar zurück. Dann bietet man Unterlagen für ein Lottospiel an. Diese Unterlagen sollen dann völlig unverbindlich zu geschickt werden. Auch beim Pferderennen kann man viel Geld verlieren, aber auch real gewinnen. Willigt man ein, schnappt die Falle zu. In der Regel werden solche Unterlagen nach einem kurzem überfliegen, schnell entsorgt. Es erfolgen Abbuchungen am laufenden Band und man kommt nur schwer aus diesem Vertrag wieder heraus. Hätte man diese gründlich gelesen, wäre einem aufgefallen, dass bereits mit der Annahme der Unterlagen, es zu einem Vertragsabschluss gekommen ist. Natürlich benötigt man jetzt die Kontodaten, um den Gewinn sicher zu überweisen. Man schimpft auf die unseriösen Abzockmethoden der anderen und versucht Vertrauen auf zubauen. Nach dem Anruf ist man sich eines Vertragsabschlusses gar nicht mehr bewusst. Eine Gewinnmitteilung nur per Telefon ist Betrug Das Telefon läutet. Am anderen Ende erklärt eine......